Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /usr/www/users/cbagas/wp-includes/compat.php on line 502

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /usr/www/users/cbagas/wp-includes/pomo/translations.php on line 208

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /usr/www/users/cbagas/wp-includes/pomo/translations.php on line 208

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /usr/www/users/cbagas/wp-includes/pomo/translations.php on line 208

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /usr/www/users/cbagas/wp-includes/pomo/translations.php on line 208

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /usr/www/users/cbagas/wp-includes/pomo/translations.php on line 208
Anja Gockel Flagshipstore // Köln - CBAG
Projekt ANJA GOCKEL FASHION STORE CONCEPT
Bauherr ANJA GOCKEL
Ort
Jahr 2014-15
Programm FASHION STORE
Grösse
Status fertiggestellt

ANJA GOCKEL

 

Anja Gockel ist eine der wichtigsten deutschen Modedesignerinnen. Seit 20 Jahren präsentiert sie jährlich 2 neue Kollektionen bei der Fashion Week in Berlin mit einem Hahnenschrei unter Ihrem Gockel Logo. Der jeweilige Höhepunkt von 6 Monaten Arbeit im Atelier in Mainz. Für ihre treuen Kundinnen sind so der Laufsteg und der Besuch bei Anja im Atelier mit zum Markenzeichen geworden.

Diese Essenz der Marke – die kreative Arbeit und die Show – bilden die Grundlage für die weitere Expansion von Anja Gockel mit eigenen Stores in den deutschen Metropolen. Das Shopkonzept nimmt die Elemente Logo, Laufsteg und Ateliertisch abstrakt auf und schafft mit einfachen Elementen eine räumliche Markenpräsenz.

Die abgeleitete Raumkonfiguration des Anja Gockel Stores lässt sich einfach auf unterschiedliche Situationen anpassen und bietet gleichzeitig flexible Nutzungsmöglichkeiten für unterschiedliche Events. Mit wenigen Handgriffen ist es möglich, eine private Modenschau im kleinen Kreis oder ein Fashiondinner zu veranstalten.

 

 

Die Materialpalette des Anja Gockel Shop ist bewusst reduziert, um das Hauptaugenmerk auf die Kollektionen zu fokussieren. Ein Grundfarbton, farblich beschichtete Stahlelemente, eingefärbtes Eichenholz und der rote Teppich werden umhüllt von einem farblich abgestimmten Vorhang. Ergänzt wird diese Material Zusammenstellung von dem roten Gockel und dem Ateliertisch, der halbjährlich mit den Stoffen der aktuellen Kollektion bestückt wird. Als prägendes Beleuchtungselement dienen ähnliche Scheinwerfer, wie die, die bei den Shows auf dem Berliner Laufsteg zum Einsatz kommen.

Dieses Konzept ist erstmals in Köln als Pop-Up Store realisiert.


ANJA GOCKEL

 

Anja Gockel ist eine der wichtigsten deutschen Modedesignerinnen. Seit 20 Jahren präsentiert sie jährlich 2 neue Kollektionen bei der Fashion Week in Berlin mit einem Hahnenschrei unter Ihrem Gockel Logo. Der jeweilige Höhepunkt von 6 Monaten Arbeit im Atelier in Mainz. Für ihre treuen Kundinnen sind so der Laufsteg und der Besuch bei Anja im Atelier mit zum Markenzeichen geworden.

Diese Essenz der Marke – die kreative Arbeit und die Show – bilden die Grundlage für die weitere Expansion von Anja Gockel mit eigenen Stores in den deutschen Metropolen. Das Shopkonzept nimmt die Elemente Logo, Laufsteg und Ateliertisch abstrakt auf und schafft mit einfachen Elementen eine räumliche Markenpräsenz.

Die abgeleitete Raumkonfiguration des Anja Gockel Stores lässt sich einfach auf unterschiedliche Situationen anpassen und bietet gleichzeitig flexible Nutzungsmöglichkeiten für unterschiedliche Events. Mit wenigen Handgriffen ist es möglich, eine private Modenschau im kleinen Kreis oder ein Fashiondinner zu veranstalten.

 

 

Die Materialpalette des Anja Gockel Shop ist bewusst reduziert, um das Hauptaugenmerk auf die Kollektionen zu fokussieren. Ein Grundfarbton, farblich beschichtete Stahlelemente, eingefärbtes Eichenholz und der rote Teppich werden umhüllt von einem farblich abgestimmten Vorhang. Ergänzt wird diese Material Zusammenstellung von dem roten Gockel und dem Ateliertisch, der halbjährlich mit den Stoffen der aktuellen Kollektion bestückt wird. Als prägendes Beleuchtungselement dienen ähnliche Scheinwerfer, wie die, die bei den Shows auf dem Berliner Laufsteg zum Einsatz kommen.

Dieses Konzept ist erstmals in Köln als Pop-Up Store realisiert.

Projekt ANJA GOCKEL FASHION STORE CONCEPT
Bauherr ANJA GOCKEL
Ort
Jahr 2014-15
Programm FASHION STORE
Grösse
Status fertiggestellt